Kooperationen in Bornheim

MUKIVA und der Sozialraum

Familienbildung geht in den Stadtteil – oder: Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, geht der Berg zum Propheten.

Die Stadt Frankfurt fördert Angebote der Familienbildung in den Stadtteilen. Bei diesem sozialräumlichen Ansatz geht es darum, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Familienbildung Kooperationen mit anderen Institutionen, Vereinen, Verbänden eingehen und vor Ort Angebote für Familien realisieren. So entstehen Kurse, Offene Treffs und Veranstaltungen dort, wo die Menschen schon sind, statt „nur“ in den Familienzentren selbst.

In jeder Frankfurter Familienbildungsstätte wurde für diese Aufgabe seit 2010 eine Koordinatorin für sozialräumliche Familienbildung etabliert. Diese Mitarbeiterin hat den Auftrag im Stadtteil Bedarfe festzustellen, Angebote mit den anderen Akteuren zu initiieren, zu koordinieren, durchzuführen und auszuwerten. Die Angebote sollen dazu beitragen, dass Familie gelingt.

Im Konkreten geht es um die Unterstützung während der Schwangerschaft und Geburt, um die Förderung der Erziehungs- und Beziehungskompetenz von Eltern in den ersten Lebensjahren. Die KoordinatorIn sozialräumlicher Familienbildung arbeitet eng mit den Netzwerkkoordinatorinnen Frühe Hilfen zusammen und ist Teil eines Netzwerks Frühe Hilfen für den Stadtteil.

Wir auch! – MUKIVA macht mit

Auch das MUKIVA Kinder- und Familienzentrum hat sich 2011 diesem Netzwerk angeschlossen und ist im Sozialraum Frankfurt-Bornheim tätig. Daraus hat sich etwa die Kooperation mit der SG Bornheim entwickelt, die zu einem wichtigen Bestandteil unserer sozialräumlichen Tätigkeit geworden ist. Zudem ist unsere Mitarbeiterin Mihaela Isacescu seit 2015 für die sozialräumliche Koordination in Bornheim zuständig.
In diesem Rahmen hat sie unter anderem folgende Projekte realisiert:

  • Auftritte wie etwa bei der Familienmesse 2018, bei Power am Tower oder dem Markt der Möglichkeiten zum Thema „Im Dialog mit Eltern: Kinderrechte und Häusliche Gewalt“
  • das Sprachcafé und andere Offene Treffs mit unserem Kooperationspartner, der SG Bornheim
  • eine Freizeit mit Übernachtung im Taunus für Mütter mit ihren Kindern: in Kooperation mit dem Sozialrathaus Ost, der SG Bornheim und vier weiteren Familienbildungsstätten in Frankfurt-Ost

Das MUKIVA ist stets offen für neue Netzwerke und Kooperationen:
Sie haben eine Idee für ein Familienbildungsprojekt - wir kommen zu Ihnen.